Ferienwohnungen der Familie Niethammer

Anreise zur Ferienwohnung der Familie Niethammer

Großdeinach ist ein Teilort von Schwäbisch Gmünd, und liegt nördlich von Schwäbisch Gmünd auf einem Plateau. Nach Schäbisch Gmünd sind es nur 5 Kilometer. Durch die Höhenlage geniest man einen wunderschönen Ausblick auf die Schwäbische Alb und die drei Kaiserberge.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Schwäbisch Gmünd ist sehr gut mit dem Zug zu erreichen. Die Fahrzeit von Stuttgart nach Schwäbisch Gmünd beträgt ca. 35 Minten. Von Schwäbisch Gmünd nach Großdeinbach fährt die Buslinie 6. Der Bus hält direkt vor dem Haus (erste Bushaltestelle im Ort).

Mit dem Auto aus Stuttgart: Sie fahren aus Stuttgart mit der B14/B29 Richtung Aalen. Sie nehmen in Schwäbisch Gmünd die erste Ausfahrt (Ausfahrt West). Großdeinbach/ Mutlangen ist ausgeschildert (links an der Ausfahrt). Durch den Wald geht es ein paar Meter höher nach Großdeinbach. Sie fahren fast durch den ganzen Ort. Am Ortsende kommen sie an eine Ampel mit Bushaltestellen. Das Haus
mit der bunten Mauer ist Ihr Ziel.

Mit dem Auto aus Aalen: Sie folgen der B29 nach Schwäbisch Gmünd.
In Schwäbisch Gmünd fahren Sie nicht in den Tunnel, sondern
folgen erst der Beschilderung nach Mutlangen, dann nach
Rehnenhof/Wetzgau. Sie müssen durch Rehnenhof und Wetzgau
durchfahren und kommen so nach Großdeinbach. Nach ca. 500 m
(vom Ortseingang) kommt eine Bushaltestelle und eine Ampel.
Das Haus mit der bunten Mauer ist Ihr Ziel. Zum Parkplatz
gelangen Sie, wenn Sie rechts vor der Ampel den Berg hoch fahren
(Albert-Schweizer-Straße), und dann die erste Einfahrt rechts.

 

Familie Niethammer  |  info@andike.de